Charité eröffnet modernisiertes Bettenhochhaus

161129_charite-bettenhochhaus-eroeffnungNach nicht einmal drei Jahren Bauzeit eröffnete Professor Karl Max Einhäupl, Vorstandsvorsitzender der Charité das komplett renovierte Bettenhochhaus auf dem Campus Mitte. Besonders schön: Die Bauarbeiten sind voll im Zeit- und Kostenplan! Ein guter Tag für Berlin und ein guter Tag für die Patientinnen und Patienten. Mit der Übergabe des Bettenhochhauses zählt die Charité zu den modernsten Unikliniken in Europa.

Innovation meets politics: Diskussion mit Josef Hecken über die Zukunft der Krankenhauslandschaft

161117_hecken_imp2Wie sieht die Zukunft der Berliner Krankenhäuser aus? 25 Vertreter von Berliner Krankenhäuser folgten unserer Einladung, um sich in kleiner Runde mit Josef Hecken (Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschuss) über bevorstehende Herausforderungen auszutauschen. Es wurde leidenschaftlich diskutiert über Indikatoren, Sicherstellungszuschlägen oder die Notfallrettung. Fazit am Ende des Abends: Wir kämpfen für eine bessere Qualität in den Krankenhäusern!

Landesfachausschuss besucht Bettenhochhaus

161108_Bettenhochhaus_1Nächste Woche wird der OP-Bereich des Bettenhochhauses der Charité eröffnet. Vorab durfte ich, gemeinsam mit dem Landesfachausschuss Gesundheit, schon mal einen Blick in das sanierte Gebäude werfen. Gute Nachrichten für alle Patientinnen und Patienten: Hier gibt es Spitzentechnik für Spitzenmedizin und damit beste Behandlungsmöglichkeiten! Gute Nachrichten auch für alle Steuerzahler: Die Charité blieb und bleibt bei den Sanierungsmaßnahmen voll im Zeit- und Kostenplan.